Licht und freie Sicht für die Wohnsiedlung Schlosstal

In der Wohnsiedlung «Schlosstal» in Winterthur wurde mittlerweile sichtbar, dass Bäume und Sträucher einen neuen Schnitt vertragen: Die dichtgewachsenen Bäume vermindern die Aussicht aus und den Lichteinfall in die Wohnungen. Die Sträucher auf dem 500 Meter langen Wall treiben immer mehr Richtung Strasse aus. Livit FM Services AG ist verantwortlich für das Facility Management in den Mehrfamilienhäusern und sprach die Situation frühzeitig bei der bewirtschaftenden Verwaltung an. Die Immobilien-Eigentümerin folgte unserer Empfehlung und entschied sich dazu, den einmaligen Auftrag für die umfassenden Gartenpflege auszuschreiben.

 

Proaktivität und Verbindlichkeit punkten
Bei der Besichtigung vor Ort identifizierte unser Gärtner sämtliche erforderlichen Arbeiten. Unsere Proaktivität, die transparente Offerte und der hohe Eigenleistungsgrad mit unseren Fachkräften überzeugte die Eigentümerin. Die umfassende Säuberung und den Schnitt plante unser Objektbetreuer früh im Jahr ein, bevor die Natur zu treiben beginnt und seine Mitarbeitenden für Rasenmähen & Co. gebraucht werden. Unsere flexible Organisation erlaubt uns, auch während der Ausführung solcher grösseren Aufträge genügend Ressourcen für die Hauswart- und Gartenunterhaltsarbeiten unserer betreuten Objekte sicherzustellen.

 

Sicherheit zuerst
Als erstes unterzog unser Spezialist jeden Baum einer visuellen Kontrolle. Dank seiner Ausbildung in der Seilklettertechnik kann er das bis oben in der Krone in 6 Meter Höhe tun. Stürme und Krankheiten können die Standfestigkeit des Stamms oder die Resistenz der Äste angreifen. Wenn dem so wäre, müssten aus Sicherheitsgründen Äste radikal zurückgeschnitten, entfernt oder ganze Bäume gefällt werden. Die 25 Kugelahorne waren erfreulicherweise alle gesund und brauchten lediglich einen fachgerechten Schnitt, bei dem wir sie wieder in Form brachten und altes Holz entfernten. 

 

Ein gepflegtes Erscheinungsbild, das blüht und duftet
Auch der blumig duftende Flieder und die Forsythien hatten schon seit Jahren keinen Schnitt mehr erfahren und waren teilweise stark verästelt. Nach unserer Pflege werden sie nun wieder in voller Pracht blühen. Der 500 Meter lange Wall, der die Strasse von den Mietshäusern abschirmt, war stark mit Sträuchern überwuchert und musste radikal gekürzt und ausgelichtet werden. Das geschnittene Holz wurde fachgerecht gehäckselt, abtransportiert und entsorgt. 

schlosstal_wall3_gallery_widget_840x560px

Zufriedene Mieterin, Immobilien-Bewirtschafterin und -Eigentümerin
Das Resultat tut nicht nur der Natur gut, auch die Nachbarschaft und die Mieter erfreuen sich an dem gepflegten Erscheinungsbild. Es gingen sogar einzelne Dankesschreiben von Mietern für die neu gewonnene Aussicht bei uns ein – was für ein grossartiges Lob. Die finale Abrechnung unserer Gartenunterhaltsarbeiten traf exakt die Offerte und somit die Erwartungen der Immobilien-Immobilien-Bewirtschafterin und der -Eigentümerin. Wir freuen uns, wenn wir uns zukünftig in regelmässigem Rhythmus um die Baumpflege im Schlosstal kümmern dürfen. 

Garten- und Grünareale sind ein wertvoller Erholungsraum für Ihre Mieterinnen und Mieter und lassen die Attraktivität Ihrer Immobilie steigern. Unser Team Areal- und Grünpflege berät Sie gerne fachmännisch und erstellt gemeinsam mit Ihnen ein auf die Jahreszeiten und auf Ihr Budget abgestimmtes Garteninventar und Pflegekonzept.

Wir haben Zeit für Sie

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Livit FM Services AG
St. Leonhard-Strasse 7 
9001 St. Gallen

T
058 360 38 38
marco.schmid [at] livit-fm.ch
marco_schmid_wzs_100x100px
Marco
Schmid
Standortleiter St. Gallen / Winterthur
X